09. Dezember 10:00 – 11:00

Heilige Messe mit Neuer Musik und zeitgenössischem Tanz

Im Advent wird die Heilige Messe mit Neuer Musik am Kirchort Allerheiligen ergänzt durch zeitgenössische Tanzperformances sowie eine Predigtreihe. Aufwachen, Warten, Freude, Bereitschaft: Die Bewegung des Advents. Die biblischen Texte geben die Dynamik vor. Der Prediger ergreift die Themen und lässt sich zusätzlich von der schemenhaften, sich zart materialisierenden Rauminstallation „Schwarm“ von Ulli Böhmelmann inspirieren. Auch die Tänzerinnen und Tänzer nehmen die Themen auf und bringen eigene Assoziationen ein, die wiederum in die Liturgie hinein wirken. Eine Reihe mit Tanzimprovisationen in der Heiligen Messe mit Neuer Musik, die sich tastend, sich steigernd auf Weihnachten zubewegt.

 

So 2.12.2018 // Aufwachen 

mit Vivien van Deventer (Tanz), Annesley Black (Elektronik), Robin Hoffmann (Pfeifer) und Richard Millig (Orgel)

 

So 9.12.2018 // Warten 

mit Magdalena Dszeco und Sandra Le Kong (Tanz)

 

So 16.12.2018 // Freude 

mit Vivien van Deventer und Amadeus Marek Pawlica (Tanz), Richard Millig (Orgel)

 

So 23.12.2018 // Bereit 

mit Amadeus Marek Pawlica (Tanz) und Richard Millig (Orgel)