30. Januar 20:00 – 21:30

JADE-Quartett

Am Freitag, 30. Januar 2015, 20.00 Uhr, ist das JADE-Quartett aus Stuttgart zu Gast in der KunstKulturKirche Allerheiligen.

 

JADE meint nicht nur den bedeutungsvollen Schmuckstein, sondern steht insbesondere auch für „JA“, das chinesische Wort für Asien, und „DE“ für die Wahlheimat Deutschland. Die Musiker des Jade Quartetts stammen aus Taiwan und Südkorea. Zahlreiche nationale und internationale Preise und eine intensive Konzertkarriere belegen die einzigartige Qualität des Quartetts. Auf dem Programm stehen Werke von Ernst Helmuth Flammer sowie das Streichtrio „le son d´un monde secret et couvert“ von Michael Quell.

Es spielen:
Hanlin Liang (Violine)
Hyun Ji You (Violine)
Kai-Hsi Fan (Viola)
Shih-Yu Yu (Violoncello).

Eintritt: 15 Euro (10 Euro ermäßigt)